Ines - Shari-Anjuli

Ihre Liebe zum Bauchtanz entdeckte sie schon früher: Ich war seit 1994 schon ein paar Mal in Ägypten im Urlaub und habe dort einige Tänzerinnen „bauchtanzen“ gesehen und war von dieser Art des Tanzes beeindruckt.

 

 

 

Schon im Kindesalter tanzte sie in einer Kindertanzgruppe in Wittenberg/Piesteritz mit. Weitere Erfahrungen sammelte sie mit Jazzdance  im Tanzstudio Arabesque in Wittenberg (später umbenannt in Tanzstudio Balance).
Auch im Partnertanz Standard/Latein in der Tanzschule Günther ist sie aktives Mitglied im Hobbyclub in Dessau-Roßlau. Doch seit 2004 ist ihre große Liebe der Orientalische Tanz.
Unter der Leitung von Annett tanzte sie erfolgreich seit 2006 in der Auftrittsgruppe “InkaRosen“ mit.

Im Jahr 2010 wechselte Sie in die Gruppe „Oriental Velvet“.

Dezember 2011 erwarb sie die Lizenz zum Official Zumba-Instructor und gibt seit Februar 2012 Zumba-Kurse. Das Unterrichten des orientalischen Tanzes und Zumba musste sie aus Zeitgründen schweren Herzens vorerst aussetzen, jedoch ist sie weiterhin im INKA e.V. organisiert.

 

zurück